Kissenpflege

1. Gib deinem Kissen regelmäßig eine Portion Frischluft

Es kommt aus der Natur und sehnt sich nach Natur. Dadurch können sich die Inhaltstoffe besser auf die nächste Nacht vorbereiten.

2. Schütteln mögen die Kissen besonders gern

Denn dadurch haben die Wollflocken wieder Platz und können sich strecken. Am besten am Morgen an der frischen Luft in Form schütteln.

3. Niemals das gesamte Kissen waschen

Die Schafwolle ist selbstreinigend und hasst Waschmaschinen. Von den anderen Inhaltstoffen möchten wir gar nicht erst anfangen. Die Hüllen sind bis 40 Grad waschbar.

4. Nach einem Jahr Füllung wechseln

Für die volle Wirksamkeit am besten nach einem Jahr (2.900 Stunden gemeinsam verbrachter Zeit) eine neue Füllung nachbestellen um das Optimum aus deinem Kissen herauszuholen.

5. Dein Kissen liebt Gesellschaft und Zuneigung

Daher unsere Empfehlung das Kissen so vielen Freunden wie möglich zu zeigen und zum Streicheln zu geben, damit ein neues junges Kissen einen neuen wunderschönen Platz bekommt.

Unseren Bestseller bestellen